Durch den Bereich Wasser werden alle von den Mitgliedsgemeinden auf den Verband übertragenen Aufgaben, die sich aus der Wasserversorgungspflicht ergeben, wahrgenommen.

TrinkwasserAus mehreren Tiefbrunnenanlagen, so z.B. im Gebiet Schlotheim oder der "Lochmühle" bei Körner, wird sauberes, unbelastetes Grundwasser gewonnen. Aus Gründen der hygienischen Sicherheit wird dieses sogenannte Rohwasser desinfiziert und über ein Rohrsystem bis zum letzen Anschluss den Kunden als Trinkwasser geliefert.

Störungen und Unregelmäßigkeiten bei der Wassergewinnung, Speicherung und Verteilung werden online dem Betriebs- und Bereitschaftspersonal gemeldet. Die Kontrolle der Trinkwasserqualität, von der Wassergewinnung bis zur Wasserabgabe an unsere Kunden, wird von einem im Freistaat Thüringen akkreditiertem unabhängigem Institut für Wasser- und Umweltanalytik, auf der Grundlage der Trinkwasserverordnung, durchgeführt.